Theater Pädagogik

Theater­Gruppe
Kinder­garten

Wenn Vorschul­kinder Theater spielen, …

L

... lernen sie, sich mit Körper und Sprache auszudrücken.

L

... entwickeln sie mit all ihren Fähigkeiten eine Rolle.

L

... spüren sie, dass man gemeinsam zu einem einzigartigen Ganzen wird.

L

... erfahren sie, dass sie gemeinsam alles schaffen.

FAQ

Wie lange dauert ein Workshop?

Jeder Workshop dauert insgesamt 120 Minuten. Das heißt aber nicht, dass die Kinder die gesamte Zeit konzentriert arbeiten müssen. In dieser Zeit gibt es ein schrittweises Kennenlernen, genug Zeit zum Fragen und Phasen, in denen die Kinder rasten und spielen können.

In welchen Abständen sind die Einheiten zu absolvieren?

Jeder Workshop ist für sich selbst eine unabhängige Einheit. Ein wöchentlicher Rhythmus ist jedoch sinnvoll, damit sich die Kinder gut an die bereits erarbeiteten Inhalte erinnern können zum Beispiel Dienstag ist „Theatertag“.

Wird es ein Drehbuch mit fertigem Text geben?

Nein.
Die Basis für die gesamte Theaterarbeit ist das Kinderbuch, das mit den Kindern gemeinsam ausgewählt wird. Es ist sozusagen der rote Faden, an den wir uns halten. Wie die Geschichte interpretiert, gespielt, verarbeitet und dargestellt wird, zeigt der Arbeitsprozess.

Wird es eine Aufführung geben?

Grundsätzlich ist eine Aufführung sehr wünschenswert, und normalerweise zeigen Kinder auch sehr gerne her, was sie geschaffen haben. In welchem Rahmen diese stattfinden, entscheiden die Pädagoginnen und Pädagogen vor Ort.

Sind Kulissen und Kostüme notwendig?

Nein.

Können die Kinder innerhalb der fünf Einheiten aussteigen und andere einsteigen?

Nein es ist von Vorteil, wenn in allen fünf Einheiten mit denselben Kindern gearbeitet wird.

Lass uns was Neues beginnen!

Noch Fragen?

Wenn Sie noch mehr Informationen wollen dann schreiben Sie mir einfach.

© 2019 Lebenskunsthaus
Design by  Michael Trauer

Next WORKSHOP

Zur Zeit keine Veranstaltungen

LebensKunstHaus

+43 (0) 676 780 2001

Stiftgasse 6, 3500 Krems

X